Sehr geehrte Leser, Sehr geehrte Leserinnen

Für viele Probleme gibt es Fachstellen und Organisationen, die uns bei der Lösung der Probleme helfen können. Ein weiteres Problem ist jedoch, dass wir nicht wissen, wie und wo wir diese Fachstellen finden können.

Wir möchten auf diverse Probleme aufmerksam machen, gleichzeitig aber auch auf Fachstellen hinweisen.

Depressionen, Psychosen und schizophrene Erkrankungen sind bis heute Tabu-Themen und deshalb ist die Bevölkerung diesbezüglich auch ungenügend informiert, obwohl 70 % der Suizide auf eine Depression und 10 % auf eine Psychose zurückzuführen sind.

Jedes Jahr sterben in der Schweiz zwischen 1200 und 1500 Menschen durch Suizid und 15‘000 bis 90'000 Menschen unternehmen einen Suizidversuch.

Gemäss einer Studie im BEOBACHTER (11/2003) sollen daraus jährliche Kosten von 2,4 Mia. Franken entstehen. Das Leid, das durch einen Suizid ausgelöst wird, ist für die Eltern, Geschwistern und Angehörige unermesslich gross und hinterlässt Spuren und Narben für das ganze weitere Leben.

Die häufigste Todesursache bei den 15-40 Jährigen ist der Suizid.

Die Website www.help-for-people.ch ist von der Suizid-Prävention Schweiz.
Der Verein Suizid-Prävention wurde unter andern von Betroffenen gegründet, die ein Kind durch Suizid verloren haben. Wir sind der Auffassung, dass durch frühzeitige gezielte und ausführliche Informationen viel Leid verhindert werden könnte.

Unsere Ziele sind:

  • Etwas dazu beitragen, dass Suizide verhindert werden können.
  • Der Verein möchte auf die Gefahren des Suizid hinweisen und alle Menschen sensibilisieren.
  • Der Bevölkerung bewusst machen, dass die zweithäufigste Todesursache bei Jugendlichen der Suizid ist.
  • Aufklärungsarbeit leisten und darauf aufmerksam machen, dass es für die vielfältigen Probleme auch Lösungen gibt.
  • Einrichten von Selbsthilfegruppen für Eltern, deren Kinder eine schwierige Lebensphase durchmachen.
  • Unser Verein kann bis auf weiters nur schriftlich erreicht werden.

Wir verfügen über Adressen von Fachstellen, die bei Depression, Mobbing, Problemen in der Schule, Drogen - und Alkoholproblemen, usw. Hilfe anbieten können. Eine Liste mit „Nützlichen Adressen“ kann bei uns bezogen werden. Bei einem konkreten Problem wollen Sie uns dies bitte mitteilen. Bitte frankiertes Antwort–Couvert, C5 beilegen.

 

Die Websites www.suizid-prävention.ch und www.help-for-people.ch werden finanziert und laufend ergänzt und erweitert durch die Suizid-Prävention Schweiz, Postfach 9, Gümligen. Damit der Verein Suizid-Prävention Schweiz seine vielfältigen Aufgaben wahrnehmen kann, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Jede Spende ist willkommen.

Mitgliederbeitrag Fr. 100.--/Vereinsjahr
Die Spenden können von den Steuern in Abzug gebracht werden.
Wir gehen sehr sorgfältig mit den Spenden um.
Helfen Sie mit, dass wir notleidenden Mitmenschen rechtzeitig helfen und Suizide verhindern können.

Wir danken Ihnen im voraus für Ihre Unterstützung und verbleiben

mit freundlichen Grüssen

E. Humbert

Die Websites www.suizid-prävention.ch und www.help-4-people.ch werden getragen vom Verein:

Suizid-Prävention Schweiz
Postfach 9 
3073 Gümligen

Der Verein Suizid-Prävention ist gemeinnützig. Die Vorstandsmitglieder arbeiten nicht nur unentgeltlich, sie kommen auch für Telefon-, Fax- und Reisespesen usw. privat auf. Deshalb fallen in diesem Verein 0% Administrationskosten an!

Weiterlesen: Finanzielles

Do you speak English?

You can find many good articles about depressions and suicide prevention on the following website:

www.psychologyinfo.com
 

Mitglied werden

Helfen Sie mit, dass wir notleidenden Mitmenschen rechtzeitig helfen und Suizide verhindern können.

Zum Antragsformular

 

Mit Ihrer Mitgliedschaft bekunden Sie, dass Sie gegen die vielen Suizide vorbeugend etwas unternehmen möchten und Sie helfen mit die vielen Fachstellen, Organisationen und Institutionen der Bevölkerung noch besser zugänglich zu machen. Information kann Leben retten!

Gönner werden

Wir brauchen Ihre Unterstützung!



Unsere Weblinks

YaP 2012

Wir sind stolze
Preisträger 2012 von
"You and Peace Fraternity".
Zusammen mit:
Felix Finkbeiner und Danah Zohar
http://www.youandpeace.ch/

 

Wir bedanken uns herzlich!

Lichtblicke

seerosenreich.jpg

Anmelde Formular